Tipp des Monats

Jeden Monat stellen wir Ihnen hilfreiche und besondere Tipps
rund um ein Sonett Produkt vor

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

* Im März 2019 erhalten
Sie 
in unserem Shop die Sonett
Flächendesinfektion 10% günstiger.

 

Zu den Produkten

 

Wirkungsvoller
Schutz gegen
Viren und
Bakterien
mit
der Sonett
Flächendesinfektion

Unsere Tipps

Hinweis

Die Sonett Flächendesinfektion desinfiziert alle alkoholbeständigen
Oberflächen, Arbeitsflächen und Geräte im Sanitärbereich, in Großküche und Lebensmittelverarbeitung. Geprüfte Wirksamkeit gegen alle behüllten Viren, Grippeviren, H1N1, H5N1, Herpes, HIV, Noroviren, MRSA- und ESBL-Keime
sowie gegen Pilze, Hefen und Bakterien wie Salmonellen, Kolibakterien etc.

 

Desinfektion von Gegenständen und Flächen

Die Flächendesinfektion sollte bevorzugt im Wischverfahren angewendet werden.
Die sauberen Gegenstände und Flächen vollständig benetzen, dabei die Anwendungszeiten unbedingt beachten. Das Produkt trocknet rückstandsfrei ab, und die desinfizierten Flächen und Gegenstände müssen nicht nachgewischt werden.  

 

Desinfektion von Mikrowelle und Kühlschrank

Flächendesinfektion reichlich auf Einmaltuch sprühen und Flächen in Kühlschrank und Mikrowelle damit auswischen. Ganz wichtig: Geräte müssen ausgeschaltet sein und dürfen erst wieder eingeschaltet werden, wenn die Oberflächen wieder abgetrocknet sind.  

 

Desinfektion des Badezimmers  

Emaille, Keramik, Glas, Porzellan, Stein etc. vertragen sich problemlos mit der Sonett Flächendesinfektion. Im Badezimmer also Wanne, Waschbecken oder Toilette zum Desinfizieren wie oben beschrieben einsprühen oder abwischen. Achtung: Becken und Wannen aus Acryl und lackierte Oberflächen sollten nicht mit Flächendesinfektion behandelt werden.  

 

 

 

 

  

 

Rein pflanzliche Inhaltsstoffe zeichnen die Sonett Flächendesinfektion aus. Sie stellt eine echte Alternative
zu den bekannten Mitteln aus synthetischen Wirkstoffen mit ihren problematischen Nebenwirkungen dar.
Seit Jahrhunderten wird Alkohol für die Desinfektion verwendet, und bis heute sind keine Mikroorganismen
bekannt, die gegen Alkohol resistent sind.

 

 

 

 

 

 Die Sonett Flächendesinfektion desinfiziert alle alkoholbeständigen Oberflächen, Arbeitsflächen
und Geräte im Sanitärbereich, in Großküche und Lebensmittel-
verarbeitung. Pflanzlicher Alkohol mit einer Duftkomposition aus ätherischem Salbei- und Lavendelöl bewirkt die Abtötung eines breiten Spektrums von Bakterien, Hefen, Pilzen und Viren. Die Sonett Flächen-
desinfektion sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

* Im März 2019 erhalten
Sie 
in unserem Shop die Sonett
Flächendesinfektion 10% günstiger.

 

Zu den Produkten

 

 

Die Sonett
Boden-
Wischpflege

mit Bio-Olivenölseife
und Bienenwachs

Unsere Tipps

Anwendungsbereich

Geeignet für Holz, Kork, Parkett, Stein, Fliesen, Linoleum.
Pflegt ohne Schichten aufzubauen.

 

Holz und Steinböden

Bei offenporigen, geölten, unversiegelten Holz- und Steinböden: 10 ml Boden-Wischpflege in 5 Liter Wasser geben. Zum Dosieren bitte aufgesteckten Messbecher benutzen. Den Boden wie gewohnt wischen. 

 

Lackierte und versiegelte Oberflächen

Bei lackierten und versiegelten Oberflächen aus Holz, Kork, Linoleum, Fliesen: 5 ml Boden-Wischpflege in 5 Liter Wasser geben. Zum Dosieren bitte aufgesteckten Messbecher benutzen, wie gewohnt wischen.  

 

Wichtige Hinweise

Nicht unverdünnt anwenden. Vor Gebrauch gut aufschütteln. Unbehandelte Hölzer können dunkler werden, bitte an geeigneter Stelle vorab testen. 

 

Mit Hartöl oder Wachs grundbehandelte Böden müssen in regelmäßigen
Abständen fachmännisch nachgeölt bzw. gewachst werden.

 

 

 

  

 

Die neue Rezeptur der Boden-Wischpflege basiert auf Bio-Olivenölseife,
Bio-Carnaubawachs und Bienenwachs, sie ist frei von petrochemischen Lösemitteln, Glanzmitteln, Emulgatoren und Konservierungsstoffen.
Sie ist außerdem frei von Silikonölen und vollständig biologisch abbaubar.

 

 

 

Vielseitige und
ökologische
Entkalkung

mit dem
Sonett Kalklöser

Unsere Tipps

Entkalkung von Armaturen, Fliesen und Toiletten

Überall, wo stärkere Verkalkungen auftreten, ist der Sonett Kalklöser
wirkungsvoll einsetzbar. Bei Armaturen, Fliesen, Toiletten und anderen säurebeständigen Oberflächen je nach Kalkschicht einige Minuten einwirken
lassen, anschließend gründlich mit klarem Wasser abspülen.

 

Entkalkung von Kaffeemaschinen  

Wenn der Kaffee nicht mehr wie gewohnt schmeckt oder die Kaffeemaschine
den Druck nicht mehr richtig aufbaut, kann eine Entkalkung helfen.
Einfach 200 ml Kalklöser und 800 ml Wasser in den Wasservorratsbehälter
der Kaffeemaschine geben. Entsprechend der Gebrauchsanleitung der Maschine entkalken. Ein anschließender Durchgang mit klarem Wasser ist unbedingt erforderlich – so lange, bis das Wasser klar ist.

 

Entkalkung von Wasserkochern

Um Kalkablagerungen im Wasserkocher zu entfernen, ca. 100 ml Kalklöser
pro 0,5 Liter Wasser auf ca. 60 °C im Wasserkocher erwärmen,

20 bis 30 Minuten einwirken lassen und gut ausspülen.

 

Weitere Tipps finden sie hier

 

 

 

 

 

 

 

Der Sonett Kalklöser mit Zitronensäure in Lebensmittelqualität ist duftneutral und schonend in der Wirkung.
Zitronensäure ist Bestandteil des pflanzlichen, tierischen und menschlichen Organismus und wird daher
durch die in der Natur vorhandenen Mikroorganismen rasch und vollständig abgebaut.

 

 

 

Schonende Reinigung
sensibler Textilien 
mit dem Sonett Waschmittel
für Wolle und Seide

Unsere Tipps

Wolle und Seide

Das Waschmittel für Wolle und Seide kann sowohl in der Waschmaschine
als auch für die Handwäsche verwendet werden.

 

Bei der Verwendung in der Waschmaschine ist es wichtig, dass das Produkt in das Waschmittelfach der Maschine und nicht auf die trockene Wäsche gegeben wird. Empfindliche Stoffe könnten dadurch die Farbe verändern.

 

Handwäsche  

Für die Handwäsche geben Sie 15–30 ml pro ca. 5 Liter Wasser in eine Schüssel
und legen dann die Wäschestücke hinein. Bitte nur sanft und behutsam die Wäsche hin und her bewegen. Anschließend gut spülen.

 

Wichtig

Um das Verfilzen von Wolle zu vermeiden, dürfen die Wäschestücke
nur sanft bewegt werden und keinem Temperaturschock zwischen Waschwasser
und Spülwasser ausgesetzt werden.

 

Daunen

Daunen können mit dem Sonett Waschmittel für Wolle und Seide
sehr gut gereinigt werden.

Wenn nicht anders angegeben, wie folgt vorgehen: Schonwaschgang für 30 °C Wäsche wählen und das Waschmittel entsprechend der örtlichen Wasserhärte dosieren. Zusätzlichen Spülgang einstellen. Nur ganz schonend schleudern!

 

Die Wäsche trocknen im Wäschetrockner bei niedriger Temperatur und geringer Befüllung. Wichtig: Beim Trocknen ohne Trockner müssen Daunen während des Trocknens ständig bewegt werden, damit sie nicht verkleben.

 

 

 

 

 

 

Dass in dem Olivenwaschmittel von Sonett wertvolles Bio-Olivenöl zu einer Seife verarbeitet wird, die für Textilien aus Wolle und Seide hervorragende reinigende, pflegende und rückfettende Eigenschaften besitzt.

 

Mit Hilfe des Zuckertensids entsteht ein Feinwaschmittel auf Seifengrundlage, das auch bei hartem Wasser leicht handhabbar ist und alle positiven Eigenschaften eines Seifenwaschmittels beibehält.

 

 

Basische Pflege

für Gesicht,
Hände und den
ganzen Körper 

Unsere Tipps

Handpflege

Die milden, flüssigen Seifen von Sonett reinigen die Hände
gründlich und pflegen dabei sanft.

 

Sie sind sparsam in der Anwendung – eine kleine Menge aus dem Spender genügt, zum Händewaschen in Bad, Küche und Werkstatt. 

 

Körperpflege 

Mit den feinen, basischen Seifen aus Bio-Olivenöl reinigen und pflegen
Sie nicht nur Hände und Gesicht. Die Sonett Handseifen mit ihren 7 Duftrichtungen sind auch als Duschgel sehr beliebt.

 

Basische Körperpflege hilft der Haut bei der Ausscheidung überschüssiger Säuren.

 

 Ein besonderer Tipp, um am Morgen munter zu werden: Beim Duschen oder Baden etwas Handseife Rosmarin auf einen feuchten Duschhandschuh geben und den ganzen Körper damit gründlich abreiben, regt die Durchblutung an, stabilisiert den Kreislauf, entfernt saure Schlacken und pflegt die Haut. 

 

Duftende Wirkung

Die natürlichen ätherischen Öle, die den Seifen ihre feinen Duftnoten geben,
sind unterschiedlich in ihrer Wirkung auf Körper und Geist:

Die Handseife Rosmarin aktiviert und kräftigt, der spritzige Duft der Handseife Citrus erfrischt und muntert auf, während der warme Duft des Lavendels beruhigt
und zum Ausgleich beiträgt und der sanfte Duft der Rose harmonisiert und beglückt. Die Essenz der kräftig gelben Ringelblume in der Handseife Calendula wirkt entzündungshemmend und pflegend. In der Handseife 7 Kräuter wirken sieben würzig-kräftige Kräuter als Gesamtkunstwerk zusammen.

 

 

 

 

 

 

Sowohl das wertvolle Olivenöl als Seifengrundlage, als auch alle ätherischen Öle der Sonett Handseifen stammen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung.

 

Die Sonett Handseifen sind frei von petrochemischen Tensiden,

künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen. Alle Seifen enthalten rhythmisierte balsamische Zusätze und energetisch verwirbeltes Wasser.

Weiße und hygienisch

saubere Wäsche mit dem

Sonett Bleichkomplex

Unsere Tipps

Bleichen 

Sonett Bleichkomplex beugt der Vergrauung weißer Wäsche vor und hellt graue
und vergilbte Wäsche wieder auf. Einfach 60 ml / 60 g in die Waschmittelschublade
zum Hauptwaschgang zugeben. Bleichwirkung ab 50 °C.

 

Fleckentfernung

Sonett Bleichkomplex entfernt alle oxidierbaren Flecken wie Obst, Rotwein,
Tee, Kaffee, Gras, Blut von weißer und farbechter bunter Wäsche.
Bei fleckiger Kleidung 60 ml / 60 g in die Waschmittelschublade zum
Hauptwaschgang zugeben. Fleckentfernung ab 50 °C.

 

Waschen von Sportkleidung

Der Bleichkomplex entfernt unangenehme Gerüche, die sich in der
Sportwäsche festgesetzt haben. Bitte einen halben Messlöffel zum
Waschprogramm hinzufügen. Geruchsentfernung ab 30 °C.

 

 

 

 

 

 

Dass der Sonett Bleichkomplex eine reine Sauerstoffbleiche ist,

ohne petrochemische Bleichaktivatoren (TAED).

 

Die umweltfreundlichste Art zu bleichen!


Wirksam in der Waschmaschine ab 50 °C. Durch Einweichen über Nacht ist Fleckentfernung bereits ab 20 °C möglich.