Handseife Calendula

  • Basische Pflege für Hände, Gesicht
    und den ganzen Körper
  • Aus Pflanzenölen zu 100% aus
    kontrolliert biologischem Anbau
  • 100% biologisch abbaubar

120 ml
Probeflasche

300 ml
Spenderflasche

1 l
Nachfüllflasche

10 l
Kanister
Gebindegröße
Anzahl
 
120 ml / 0,88 EUR
(1l / 7,35 EUR)
0,00 EUR
300 ml / 4,48 EUR
(1l / 14,94 EUR)
0,00 EUR
1 l / 8,98 EUR
(1l / 8,98 EUR)
0,00 EUR
10 l / 76,30 EUR
(1l / 7,63 EUR)
0,00 EUR
< zur Listenansichtzum Warenkorb >
Anwendung
Inhaltsstoffe
Ökologie
Download

Anwendung

Produktbesonderheit

Die Öle und die ätherischen Öle für diese Handseifen sind zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung. Das Kokosfett kommt aus einem Fair-Trade-Projekt in der Dominikanischen Republik. Das Olivenöl beziehen wir aus Kooperativen in Spanien, Italien und Griechenland.

 

Anwendungsbereich

Die Calendula wächst der Sonne entgegen und bildet entzündungshemmende und zellerneuernde Heilkräfte.

 

 

 

Anwendung und Dosierung

Die Calendula, auch Ringelblume genannt, wächst mit ihren leuchtend orangeroten Blüten der Sonne entgegen und bildet entzündungshemmende und zellerneuernde Heilkräfte.

 

Milde und pflegende Seife für Hände, Gesicht und den ganzen Körper.

 

Zum Händewaschen in Toilette, Bad, Küche, Werkstatt. Einsetzbar, wo von gesetzlicher Seite her Stückseifen nicht mehr zulässig sind, wie z.B. in Betriebstoiletten und -küchen, Lebensmittelgeschäften, Lebensmittel verarbeitenden Betrieben, sozialen Einrichtungen und Restaurants.

 

Auch für Wandhalter geeignet.

Inhaltsstoffe

Produktdeklaration

Seife aus Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau / biologisch-dynamischem Anbau >30%

Seife aus Kokosöl aus kontrolliert biologischem Anbau 15–30%

Zuckertensid konventionell 5–15%

Pflanzlicher Alkohol (Äthanol), konventionell 1–5 %

Pflanzliches Glycerin aus kontrolliert biologischem Anbau 1–5%

Spagyrische Calendula Essenz aus kontrolliert biologischem Anbau <1%

Citrat konventionell <1%

Ätherische Öle von der Atlas Zeder, vom Litseabaum, aus den Früchten der Süßorange und Bitterorange (Petit Grain), Rosengeranie, balsamische Zusätze aus kontrolliert biologischem Anbau / biologisch-dynamischem Anbau / Wildsammlung <1%

Gurjunbalsam <1%

Wasser gewirbelt ad 100%

 

Ingredients (INCI)

Aqua, Potassium Olivate*, Potassium Cocoate*, Alkylpolyglucoside C8–C16 (Coco Glucoside, Lauryl Glucoside), Alcohol denat., Glycerin*, Sodium / Potassium Citrate, Calendula officinalis extract*, Parfum*: Cedrus atlantica bark oil*, Litsea cubeba oil* (contains Citral*, Limonene*, Linalool*), Citrus sinensis oil* (contains Limonene*), Citrus aurantium amara fruit/leaf oil* (contains Linalool*), Pelargonium graveoleus flower oil* (contains Citronellol*), Dipterocarpus turbinatus balm extract, Balsamic Additives* (Laurus nobilis leaf extract, Boswellia serrata gum, Gold, Commiphora myrrha, Oleo europaea oil, Viscum album, Rosa damascena)

*certified organically grown

 

weiterführende Informationen zu INCI Bezeichnungen ‣

Herkunft und Eigenschaften der Inhaltsstoffe

Die Öle und die ätherischen Öle für diese Handseifen sind zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung. Das Kokosfett kommt aus einem Fair-Trade-Projekt in der Dominikanischen Republik. Das Olivenöl beziehen wir aus Kooperativen in Spanien, Italien und Griechenland.

 

Technische Daten

Dichte: (20 °C) ca. 1,02 g / cm³
pH-Wert: unverdünnt ca. 8,5–9

 

Möglichst zwischen 10 und 25 °C lagern. Kurzfristige Temperaturunter- bzw. -überschreitungen sind ohne Schaden für das Produkt möglich.

Ökologie

Biologischer Abbau

Seife aus Pflanzenölen hat die unvergleichliche Besonderheit, unmittelbar nach dem Gebrauch mit dem im Abwasser stets vorhandenen Kalk eine Verbindung einzugehen. Dadurch neutralisiert sich die Seife selbst in ihrer oberflächenaktiven Wirkung (Primärabbau). Dieser Primärabbau geschieht innerhalb weniger Stunden. Die Kalkseife wird dann von Mikroorganismen zu 100% zu Kohlendioxid und Wasser abgebaut (Sekundärabbau). Äthanol gliedert sich innerhalb weniger Stunden wieder in den Naturkreislauf ein. Neben dem natürlichen Glycerin, das bei der Verseifung aus den Ölen frei wird, setzen wir zusätzlich noch pflanzliches Glycerin ein, das die Feuchtigkeit der Haut bindet. Beim Herstellprozess von Zuckertensid werden aus den pflanzlichen Rohstoffen Stärke, Zucker und Fett Teile entnommen, die in ihrem natürlichen Strukturgefüge jedoch vollständig erhalten bleiben. Daher ist es für die Mikroorganismen relativ einfach, diese Tenside rasch und vollständig zu 100% abzubauen. Seife und Zuckertensid gelten nach OECD als leicht biologisch abbaubar.

Öko-Zertifizierung

Ecogarantie

CSE (Certified Sustainable Economics)

Vegan Society

 

Verpackung

Flaschen, Kanister: PE

Pumpspender, Verschlüsse, Etikett: PE / PP

Umkarton: Recyclingmaterial 100%

Download

Produktbilder Handseife Calendula

 

Download

print | web