* Im Monat März
erhalten Sie in unserem
Shop das Sonett
Olivenwaschmittel
für Wolle und Seide
10% günstiger.

 

 


 

Olivenöl

Ein alter, fast felsartiger knorriger Stamm und eine lichte, fein silbrig leuchtende Krone – so steht der Olivenbaum als Bild in der mediterranen Kulturlandschaft. Olivenbäume wachsen nur rund um das Mittelmeer. Sie können sehr alt werden. Der wahrscheinlich älteste Olivenbaum steht in Ano Vouves auf Kreta und wird auf über 3.000 Jahre geschätzt. Aus den Früchten des Baums, die vom Oktober bis Mitte Februar geerntet werden, wird durch mechanische Zerkleinerung, Pressen und Zentrifugieren das wertvolle Olivenöl gewonnen.


Es ist sehr besonders, dass die Entwicklung des Ölbaumes im 7-Jahresrhythmus erfolgt: Es braucht sieben Jahre, bis die ersten Früchte am Baum hängen und weitere 2 mal sieben Jahre bis zur vollen Ertragskraft. Dies zeigt die besondere Nähe des Olivenöles zum Menschen, der sich ebenfalls in 7-Jahresrhythmen entwickelt und nach 3 mal 7 Jahren sein Erwachsenenalter erreicht.

 

  

 

Herstellung von Seife aus Bio-Olivenöl

Bio-Olivenöl ist der beste Ölrohstoff für eine milde rückfettende Seife. Seine ausgewogene Fettsäurezusammensetzung und seine heilende ausgleichende Wirkung auf Herz und Kreislauf machen das Öl und die daraus hergestellte Seife ideal für die menschliche Anwendung.


Mit Kalilauge verseift, bildet die daraus hergestellte Bio-Olivenölseife den Hauptbestandteil der Sonett Handseifen, des Sonett Olivenwaschmittels für Wolle und Seide, der Sonett Bodenwischpflege und der Sonett Schmierseife. Bio-Olivenölseife ist ebenfalls in der Sonett Wollkur und der flüssigen Sonett Gallseife verarbeitet.

 

 

Wirkungsweise der Olivenölseife

Das gepresste Olivenöl, zu Seife verarbeitet, pflegt und reinigt hervorragend alle Textilien aus Wolle und Seide und hält durch seine rückfettende Eigenschaft die Fasern elastisch. Mit Hilfe des Zuckertensids entsteht ein Feinwaschmittel auf Seifengrundlage, das auch bei hartem Wasser leicht handhabbar ist und alle positiven Eigenschaften eines Seifenwaschmittels beibehält.


In der Sonett Bodenwischpflege und in der Sonett Schmierseife bewirkt die Olivenölseife neben der Reinigungskraft auch einen besonderen pflegenden Schutz für offenporige Holz- und Steinböden.

 

 

 

Bio-Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau

 

 

Ökologie

Seife aus Olivenöl – wie auch Seife aus anderen Pflanzenölen – hat die herausragende Besonderheit, unmittelbar nach dem Gebrauch sich mit dem stets vorhandenen Kalk im Abwasser zu Kalkseife zu verbinden. Dadurch wird innerhalb weniger Stunden die oberflächenaktive Wirkung (Aufhebung der Oberflächenspannung des Wassers) neutralisiert (Primärabbau). Die sich dabei bildende Kalkseife wird dann von Mikroorganismen sehr leicht zu 100% zu Kohlendioxid und Wasser abgebaut (Sekundärabbau). Dadurch ist die reine Pflanzenölseife die am leichtesten biologisch abbaubare waschaktive Substanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Alle Sonett Produkte sind nach höchsten ökologischen
Standards bio zertifiziert. Informationen zu den verschiedenen Zertifizierungen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

* Im Monat März
erhalten Sie in unserem
Shop das Sonett
Olivenwaschmittel
10% günstiger.

 

zum Shop

 

Liebe online – Kund*innen, wegen des Corona Virus werden wir derzeit mit Bestellungen in einem Maß überschwemmt, dass wir trotz 3-Schicht Betrieb nicht mehr in der Lage sind der Fülle der Bestellungen nachzukommen. Wir sehen daher momentan keinen anderen Ausweg als unseren
online-shop vorübergehend komplett zu schließen,
hoffen aber sehr, dass wir innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder lieferfähig sein werden und bitten sehr um Ihr Verständnis für diesen Schritt. Informationen für Fachhandel und Gewerbe finden Sie hier.

 

OK