Verantwortung Ökologie

Die Idee, anders zu waschen, nämlich Waschen im Baukastensystem, entstand am Strömungsinstitut Herrischried. Mit Hilfe der dort in den 1960er Jahren entwickelten Tropfbildmethode konnte nachgewiesen werden, in welchem Maß das Grundwasser bereits damals durch synthetische, nicht biologisch abbaubare Waschmitteltenside verunreinigt war.


Die ökologische Sonett Qualität, zertifiziert durch NCP, NCS und CSE, lässt sich in vier Hauptpunkten zusammenfassen:

 

1. Alle Inhaltsstoffe sind zu 100% biologisch abbaubar

2. Keine Tenside aus der Erdöl-Chemie

3. Keine Gentechnik und Nanotechnologie

4. Pflanzliche Rohstoffe aus Bioanbau

 

Hinzu kommen unser Klima-Engagement seit 2011 (ClimatePartner-Zertifizierung), Volldeklaration aller Inhaltsstoffe, Großgebinde für das „Unverpackt“-Konzept im Laden und das Sonett-eigene Recycling-Projekt.  


Das ökologische Alleinstellungsmerkmal der Sonett Produkte sind jedoch die rhythmischen Verfahren:

Wir verwirbeln das gesamte Produktionswasser in 12 eiförmigen Glasbehältern.

In einem Oloid rhythmisieren wir die Sonett Waschmittel-Präparate, die in kleinsten Mengen allen Sonett Produkten zugefügt werden.

Durch fluidische Oszillation sensibilisieren wir Sommer- und Wintermistel für unsere neue Pflegeserie MISTELFORM SENSIBLE PROZESSE.


Wir wollen mit diesen lebenfördernden Techniken der Natur mehr zurückgeben als wir von ihr nehmen. Wir wollen die Natur nicht nur schützen vor Ausbeutung und Vereinseitigung, sondern ihr wiederum Lebenskräfte zuführen und fühlen uns verantwortlich, der Natur selbst zu ihrer Weiterentwicklung zu verhelfen.

 

 

 


 

 

 

 

Liebe Kund*innen,
 
aufgrund eines erhöhten Bestellaufkommens beträgt unsere Lieferzeit aktuell
5 - 10 Werktage.

 

 

OK

x

 

Wie möchten Sie einkaufen?