Regeneriersalz

 

Für Geschirrspülmaschinen

 

• Reines grobkörniges Siedespeisesalz
• Ohne Rieselmittel, Farbstoffe und sonstige Zusätze
• Für ein optimales Spülergebnis

 


2 kg
Tüte
Gebindegröße
Anzahl
 
2 kg / 2,38 EUR
(1l / 1,19 EUR)
0,00 EUR
< zur Listenansichtzum Warenkorb >
Anwendung
Inhaltsstoffe
Ökologie
Download

Anwendung

Produktbesonderheit

Das Regeneriersalz ist reines auskristallisiertes Siedesalz, ohne Rieselmittel, synthetische Farbstoffe und sonstige Zusätze.

 

Anwendungsbereich

Zur Regenerierung des Ionenaustauschers der Spülmaschine.

Anwendung

In jeder Geschirrspülmaschine ist ein Ionenaustauscher fest eingebaut, der die Härteionen des Wassers, Calcium und Magnesium, abfängt, und weiches Wasser in die Spülmaschine leitet. Hierdurch soll verhindert werden, dass auf Gläsern und Besteck Kalkränder auftreten. Ist der Ionenaustauscher mit Calcium- und Magnesiumionen gesättigt, muss die Aufnahmekapazität durch Regenerieren wieder neu hergestellt werden. Hierzu wird Regeneriersalz verwendet, das den Austausch der Härteionen bewirkt, und so für ein optimales Spülergebnis sorgt.

 

Dosierung
Sobald die Anzeige für Salzbedarf in der Spülmaschine aufleuchtet, den dafür vorgesehenen Salzbehälter mit Regeneriersalz befüllen, entsprechend der Gebrauchsanleitung des Maschinenherstellers.

 

Erfahrungsgemäß gibt es Maschinen, die den Salzbedarf sehr spät anzeigen. Um diesem vorzubeugen, sollte Regeneriersalz regelmäßig nachgefüllt werden, auch wenn die Anzeige sich noch nicht meldet. War der Salzbehälter völlig leer, sollten Sie nach dem Wiederbefüllen ca. 2 Stunden warten, bevor die Maschine wieder in Betrieb genommen wird, damit der Ionenaustauscher genügend Zeit zum Regenerieren hat.

 

Die Enthärtungsanlage der Spülmaschine 8 °dH / 15 °fH höher einstellen als die tatsächliche Wasserhärte ist.

 

Die Durchführung entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanleitung Ihrer Spülmaschine.

 

Informationen zur Geschirrspülmaschine ‣

 

Die Kammern für Regeneriersalz und Klarspüler sollten stets gefüllt sein.

Inhaltsstoffe

Produktdeklaration

Reines grobkörniges Siedespeisesalz 100%

 

Inhaltsstoffliste nach EC 648/2004

Sodium Chloride

 

weiterführende Informationen zu INCI Bezeichnungen ‣

Herkunft und Eigenschaften der Inhaltsstoffe

In Steinsalzlagerstätten wird das Salz gebrochen, in Wasser gelöst und grobkörnig auskristallisiert. Dadurch werden Verunreinigungen zurückgehalten. Als konzentrierte Lösung im Salzbehälter der Spülmaschine tauscht es die gebundenen Calcium- und Magnesiumionen gegen die Natriumionen des Regeneriersalzes aus, so dass der Ionenaustauscher wieder neu weiches Wasser liefern kann.

 

Technische Daten

Kochsalz reagiert pH-neutral in wässriger Lösung.

 

Möglichst zwischen 10 und 25 °C lagern.

 

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. 

Ökologie

Biologischer Abbau

Kochsalz ist natürlicher Bestandteil unserer Gewässer. Das Kochsalz ist zwar mineralischer Natur und muss nicht weiter abgebaut werden, trägt aber – wenn auch in relativ geringem Anteil – zur Erhöhung der Salzbelastung unseres Wassers bei. Bei einer mittleren Wasserhärte gelangen ca. 40–50 g Salz pro Spülgang ins Abwasser.

Öko-Zertifizierung

Ecogarantie

CSE (Certified Sustainable Economics)

Vegan Society

 

Verpackung

Tüte: PE

Umkarton: Recyclingmaterial 100%

Download

Produktbilder Regeneriersalz

 

Download

print | web

Weitere Produkte

Klarspüler